Frontalzusammenstoß auf B 19 Fahrer sind teils schwer verletzt

Von 
pol
Lesedauer: 

Kupferzell. Unfall am Freitagmorgen: Auf der B 19 bei Kupferzell kam es zu einem Zusammenprall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

AdUnit urban-intext1

Ein 23 Jahre alter Fahrer eines Skodas fuhr gegen kurz vor 8 Uhr von Schwäbisch Hall in Richtung der Autobahnanschlussstelle Kupferzell. Kurz nach Westernach kam der junge Mann aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Citroën eines 63-Jährigen.

Der Citroën wurde durch den Zusammenstoß rechts gegen die Leitplanke geschoben, der Skoda wurde abgewiesen, drehte sich einmal um die eigene Achse und kam schließlich auf der Fahrbahn in Richtung der Autobahnanschlussstelle zum Stehen. Die Lenker beider Fahrzeuge wurden leicht verletzt, der 39 Jahre alte Beifahrer im Citroën schwer. Alle drei wurden von Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 22 000 Euro. pol