AdUnit Billboard

Erneut Trickbetrügereien: "Inkassobüro" fordert 270 Euro

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Rothenburg. Über das Wochenende gingen bei der Polizei in Rothenburg neue Meldungen über versuchte Trickbetrügereien ein. Zwei Bürger legten Schreiben des gleichen Inkassounternehmens vor, das aus einem Gewinnspielvertrag jeweils knapp 270 Euro einforderte. Beide Male hatten die Angeschriebenen keinen solchen Vertrag abgeschlossen. Bezahlt hatten sie nicht, so dass zumindest kein Vermögensschaden entstanden ist. Die Ermittlungen der Polizei gegen die mutmaßlichen Betrüger laufen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1