Blaulicht - Schwerverletztem das Fahrrad gestohlen Doppeltes Pech

Von 
pol
Lesedauer: 

Öhringen. Nachdem am Sonntagabend ein 65-jähriger bei einem Fahrradunfall in Öhringen schwer verletzt wurde, ist jetzt auch sein fahrbarer Untersatz und der seiner Begleiterin gestohlen worden. Wie die Polizei berichtet, wurden die Drahtesel auf dem Radweg zwischen Öhringen-Schwöllbronn und Bretzfeld-Weisslensburg an der Unfallstelle zusammengekettet.

AdUnit urban-intext1

Als sie am Montagvormittag abgeholt werden sollten, waren beide verschwunden. Unbekannte müssen zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Montag, 11 Uhr, die zwei verschlossenen Fahrräder abtransportiert haben. Eines der Räder war silberfarben, das andere blau.

Zeugen, die Hinweise auf die Fahrraddiebe geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden. pol