Röttingen - Kulturherbst bietet Führungen, Kunst und Musik / Konzert mit „Hilde&Friends“ am 10. Oktober Die Europastadt hat einige Anekdoten zu bieten

Lesedauer: 
Die Gruppe „Hilde & Friends“ gibt am Samstag, 10. Oktober, ab 19.30 Uhr ein Konzert im Zehntkeller in der Burg Brattenstein. © Georg grimm

Röttingen. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Röttingen wieder ein buntes, kulturelles Programm im Herbst an. Unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen durch die Corona-Pandemie können Gäste aus der Region eine Ausstellung im Rathaus, eine geführte Weinbergwanderung, ein Wohltätigkeitskonzert und eine Stadtführung durch die Altstadt besuchen. Alle vier Angebote sind kostenfrei. Für die Führungen und das Konzert ist vorab eine Anmeldung über die Tourist-Information Röttingen nötig.

AdUnit urban-intext1

Das Rathaus Röttingen präsentiert Werke der freischaffenden Künstlerin Tamara Siebert (Inhaberin der Kunstschule Harmonie) aus Klepsau. In der Ausstellung „Facetten der Natur“ schafft es die Malerin, mit ihren Ölgemälden, Aquarellen und Zeichnungen einen spannenden Dialog von Kunst und Natur herzustellen. Ihre Bilder verführen zum Innehalten und Stillsein und dem aufmerksamen Betrachter überträgt sich ihre Freude an der Malerei. Die Ausstellung kann von Einzelpersonen bis einschließlich 16. Oktober im Rathaus Röttingen während der regulären Öffnungszeiten (Montag 8 bis 13 Uhr, Dienstag 13 bis 19 Uhr, Mittwoch bis Freitag 8 bis 13 Uhr) unter Beachtung der Hygienevorgaben besucht werden.

Geführte Wanderung

Die Teilnehmer entdecken am Samstag, 10. Oktober, um 16 Uhr (Treffpunkt Parkplatz Jakobstor) die Weinbergslage „Röttinger Feuerstein“ gemeinsam mit dem Winzer und Weingästeführer Udo Engelhardt. Mit herbstlicher Aussicht über das „Liebliche Taubertal“ und das Städtchen folgen die Wanderer den Spuren des Röttinger Weinbaus bis hin zur Lage der „Tauberrettersheimer Königin“. Abschließend erfahren sie bei einer kleinen Führung durch das Röttinger Weinmuseum in der Burg Brattenstein noch weitere wissenswerte Fakten rund um das Thema Wein. Die Wanderung dauert zirka zwei Stunden.

Konzert mit „Hilde & Friends“

Am Samstag, 10. Oktober, ab 19.30 Uhr gibt die Gruppe „Hilde & Friends“ ein Konzert im Zehntkeller in der Burg Brattenstein (Eingang über Burghof). Die Band besteht aus begeisterten Hobbygitarristen, die sich aus der gemeinsamen Liebe zur Musik zusammengefunden hat.

AdUnit urban-intext2

Inzwischen werden die Songs auch mit Cajón, Akkordeon, Klavier, Mundharmonika und Ukulele untermalt. Das Repertoire der Band reicht von Folk-Klassikern bis hin zu aktuellen Hits. Beste Voraussetzungen also für eine unterhaltsame „Zeitreise“, beginnend in den 60-ern bis in die Gegenwart. Der Eintritt zum Konzert ist frei, allerdings sind Spenden für in Not geratene Familien erwünscht.

Altstadtführung

Was ist überhaupt eine Europastadt? Gästeführer Anton Engelhardt nimmt Interessierte am Sonntag, 18. Oktober, um 10.30 Uhr (Treffpunkt Parkplatz Jakobstor) mit auf einen wissenswerten Stadtrundgang durch das als „Stadt der Sonnenuhren“ bekannte Röttingen. Neben Sehenswürdigkeiten wie der Spielstätte der Frankenfestspiele auf Burg Brattenstein, dem barocken Rathaus und der Stadtpfarrkiche St. Kilian hat die „Perle an der Tauber“ so manch unterhaltsame, teils historisch belegte, Geschichte auf Lager. Von Sagen bis hin zu netten Anekdoten zum ehemaligen Rathaus-Kerker erleben die Teilnehmer mit Anton Engelhardt einen netten Sonntag-Vormittag und können anschließend einkehren (Reservierung empfohlen).

AdUnit urban-intext3

Plätze können bis Freitagmittag vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin bei der Tourist-Information Röttingen unter Telefon 09338/972855 oder touristinfo@roettingen.de reserviert werden. Zu allen Terminen ist eine eigene Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen. Von der Teilnahme sind ausgeschlossen sowohl Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten, Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere und Personen, die sich kürzlich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Weitere Informationen unter www.roettingen.de