Themenabend in Hohebuch - Juliane Vees referiert am 7. März über Mobbing Bauernkindern den Rücken stärken

Von 
lhvs
Lesedauer: 

Hohebuch. Landwirtschaft steht in der öffentlichen Kritik, was auch Kinder und Jugendliche direkt oder indirekt spüren.

AdUnit urban-intext1

Dumme Sprüche und abfällige Bemerkungen zur Bauernhof-Herkunft kommen nicht selten vor. Dazu hat der Landfrauenverband Württemberg-Hohenzollern im vergangenen Winter eine Umfrage durchgeführt. Präsidentin Juliane Vees stellt in ihrem Vortrag die Ergebnisse der Umfrage vor und gibt einen Ausblick.

Am Donnerstag, 7. März, um 20 Uhr referiert Juliane Vees zu „Schweigst du noch oder redest du schon? Dialog las Chance um dem Mobbing an Bauernkindern die Stirn zu bieten“.

Der Vortragsabend in der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch ist öffentlich und bedarf keiner Anmeldung. lhvs