AdUnit Billboard

57-Jähriger Kradfahrer tödlich verletzt

Von 
pol
Lesedauer: 

Tauberrettersheim. Ein Leichtkraftrad kollidierte am späten Donnerstagnachmittag bei einem Überholmanöver mit einem Pkw. Der Rollerfahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, das für ihn letztlich jede Hilfe zu spät kam. Gegen 16 Uhr befuhr ein 57-Jähriger Bewohner des Landkreises Würzburg mit einem Leichtkraftrad die Staatsstraße von Tauberrettersheim in Richtung Schäftersheim. Kurz nach Tauberrettersheim setzte der Rollerfahrer nach bisherigen Erkenntnissen zu einem  Überholmanöver an und kollidierte dabei frontal mit einem ihm entgegenkommenden Pkw. Durch den Unfall zog sich der 57-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass letztlich jede Hilfe zu spät kam. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1