AdUnit Billboard

47-Jährige stirbt bei Auffahrunfall

Von 
pol
Lesedauer: 

Künzelsau. Ein 23-jähriger Mann befuhr mit seinem BMW 435d am Samstag gegen 23 Uhr die B19 von Künzelsau in Richtung Gaisbach. Im Bereich des dortigen zweispurigen Aufstieges wechselte der BMW auf den linken Fahrstreifen, um einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Im Verlauf des Überholvorgangs kam der Fahrer über die Fahrbahnmitte hinweg auf die Gegenspur. Hier prallte der BMW mit einen entgegenkommenden 1-er BMW zusammen. Da die ungesicherte Unfallstelle im Kurvenbereich lag, konnte ein weiter bergab fahrender Audi A3 nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit geringer Geschwindigkeit auf den stehenden 1-er BMW auf. Die 47-jährige Fahrerin des 1-er BMW wurde hierbei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Im Verlauf der Rettungsmaßnahmen starb sie noch an der Unfallstelle. Der Fahrer und Beifahrer des BMW 435d wurden leicht verletzt, der 31-jährige Fahrer des Audi blieb unverletzt. Es entstand nach den derzeitigen Schätzungen Sachschaden in Höhe von rund 80 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1