Glätteunfall in Rothenburg

18-Jähriger schlittert gegen Gartenzaun

In einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Rothenburg. Unfall bei Schneeglätte: Ein 18-jähriger Rothenburger fuhr mit seinem Auto in der Würzburger Straße stadtauswärts. Als vor ihm ein anderes Fahrzeug bremste, musste der 18-Jährige sein Fahrzeug ebenfalls verzögern und kam auf Grund von Glätte im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er in einen Zaun des angrenzenden Grundstücks. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim