AdUnit Billboard
Gegenverkehr übersehen

Vier Verletzte bei Autounfall

Von 
pol
Lesedauer: 

Schwabbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Samstag in Schwabbach (Landkreis Heilbronn). Gegen 10.30 Uhr wollte ein 18-jähriger VW Polo-Fahrer aus Richtung Öhringen kommend von der Stuttgarter Straße nach links in die Schwabenstraße abbiegen. Dabei übersah er eine 40-jährige Opel-Fahrerin, die aus der Gegenrichtung kam und in Richtung Öhringen weiterfahren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Autos. Der VW überschlug und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Opel-Fahrerin, der 18-jährige Unfallverursacher sowie zwei seiner Mitfahrer erlitten jeweils leichtere Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15 000 Euro. pol

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1