AdUnit Billboard
Bei Schwaigern - Vorfahrt nicht beachtet

Unfall fordert vier Verletzte

Lesedauer: 

Schwaigern. Ein VW Touran wollte am Samstag gegen 12.50 Uhr von der L 1107 kommend auf die B 293 bei Schwaigern auffahren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der VW Touran bog in die Bundesstraße in Richtung Heilbronn ein. Der 37-jähriger Fahrer übersah hierbei einen in Richtung Eppingen fahrenden VW Golf. Es kam zum Zusammenstoß. Die 31-jährige Lenkerin des VW Golf wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde schwer verletzt.

Ebenso schwere Verletzungen zog sich ein 36-jähriger Mitfahrer im VW Touran zu. Der Lenker des Touran sowie ein dort mitfahrendes zweijähriges Kind werden leicht verletzt.

Mehr zum Thema

Auf der B 27

Bikerin verletzt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kollision zwischen Mercedes und Opel

18-jährige Mitfahrerin tödlich verletzt

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Tödlicher Verkehrsunfall

Frontalzusammenstoß: 84-Jähriger kam auf Gegenfahrbahn

Veröffentlicht
Von
Olaf Borges
Mehr erfahren

Es entstand nach den derzeitigen Schätzungen Sachschaden von etwa 40 000 Euro.

Die B 293 musste zur Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen bis 15 40 Uhr gesperrt werden. Neben der Polizei aus Lauffen waren Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sowie Notarzt vor Ort. Der Verkehrsdienst Weinsberg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1