AdUnit Billboard
Tödlicher Unfall auf der A6

Sprinter fährt bei Kirchhausen in Stauende

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 

Heilbronn. Auf der Autobahn A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn, etwa auf Höhe der Gemeinde Kirchhausen, kam es am Mittwochabend, gegen 18.15 Uhr, zu einem Auffahrunfall mit tödlichem Ausgang. Dies teilte die Pressestelle des Polizeipräsidiums Heilbronn mit. Ein 62-jähriger Sprinterfahrer fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einen am Stauende stehenden Sattelzug auf und erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen. Der 58-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Durch den Verkehrsunfall und die nachfolgende Unfallaufnahme sowie die Bergungsarbeiten kam es zu einer noch bis etwa 22 Uhr andauernden Vollsperrung der A 6. Laut Polizei entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 50 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Redaktion FN-Chefredakteur

Mehr zum Thema

Würzburg Auf der A3 bei Marktheidenfeld: 75-Jähriger stirbt alleinbeteiligt bei Unfall

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Unfall endet mit hartem Sturz Mainhardt: Motorradfahrer schwer verletzt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1