Ermittlungen laufen Pkw-Rennen in der Innenstadt

Lesedauer: 

Heilbronn. Die Heilbronner Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennes in der Innenstadt von Heilbronn.

AdUnit urban-intext1

Am Dienstag, gegen 2.15 Uhr, wurde eine Streife des Polizeireviers auf einen Audi TT und einen BMW 535 aufmerksam. Die Pkw fuhren auf der Mannheimer Straße in Richtung Europaplatz.

Stoßstange an Stoßstange

Beide Fahrzeuge befanden sich in der Beschleunigungsphase und fuhren Stoßstange an Stoßstange mit stark erhöhter Geschwindigkeit. Beide Pkw wurden angehalten und kontrolliert. Neben den Ermittlungen wegen des

Verdachts eines unerlaubten Rennens kommen im Falle des BMW noch Ermittlungen nach der Coronaverordnung dazu. Drei Personen saßen dort im Fahrzeug, und ein

AdUnit urban-intext2

erkennbarer Rechtfertigungsgrund hierfür war nicht vorhanden.