AdUnit Billboard
Tatverdacht des sexuellen Missbrauchs

Nach sexuellen Übergriffen: Masseur aus Heilbronn in Haft

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 

Heilbronn. Ein 61-jähriger Masseur aus Heilbronn wurde bereits am Donnerstag, 14. Juli 2022, wegen des dringenden Tatverdachts der Vergewaltigung und des sexuellen Missbrauchs unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses festgenommen. dies teilte die Polizei am Montag mit. Die Geschäftsräume des Manns wurden durchsucht. Der Mann betreibt mehrere Massagepraxen in der Stadt Heilbronn sowie im nördlichen Landkreis. Nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei Heilbronn steht der Masseur im Verdacht, mehrere Kundinnen im Rahmen einer Massage im Brust- und Intimbereich angefasst
zu haben. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Statistik

23 357 Euro stehen den Leuten im Kreis zur Verfügung

Veröffentlicht
Mehr erfahren

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Redaktion FN-Chefredakteur

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1