Rund 30000 Euro Sachschaden

Motorradfahrer bei Unfall in Heilbronn schwer verletzt

Von 
pol
Lesedauer: 

Heilbronn. Schwer verletzt wurde bereits am Mittwochmorgen ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung der Neckartalstraße mit der Georg-Vogel-Straße in Heilbronn. Gegen 8.45 Uhr war der Biker mit seiner Ducati wohl rechts an den in gleicher Richtung im Stau stehenden Autos vorbeigefahren. Dabei kollidierte der 28-Jährige mit einem entgegenkommenden, abbiegenden Nissan. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Die Polizei sucht zeugen des Unfalls.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren