Heilbronner Innenstadt - 18-Jähriger am Steuer Mit 120 durch die Stadt

Von 
pol
Lesedauer: 

Heilbronn. Mit über 120 km/h rasten zwei Mercedesfahrer am frühen Montagmorgen durch Heilbronn.

AdUnit urban-intext1

Wie die Polizei im Polizeibericht schreibt, fielen einer Streife die beiden Autos gegen 3.30 Uhr auf der B 39 auf Höhe der Edisonstraße auf. Beide Fahrzeuge fuhren mit halsbrecherischer Geschwindigkeit stadtauswärts, als die Polizeistreife die Verfolgung aufnahm.

Der Fahrer des weißen Mercedes, ein 18 Jahre alter Mann, konnte schließlich von der Streife auf der Neckartalstraße angehalten und kontrolliert werden. Auf ihn kommen nun Anzeigen wegen seines Fahrverhaltens und wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung zu.

Der Fahrer des schwarzen Mercedes konnte bislang nicht ermittelt werden. Die Heilbronner Polizei sucht in diesem Zusammenhang noch Zeugen, die in der Nacht zum Montag gefährdet wurden oder Angaben zum schwarzen Daimler machen können. pol