Mann wird versuchter Mord vorgeworfen

Von 
Sabine Holroyd
Lesedauer: 

Abstatt. Ein 54-jähriger Mann aus Abstatt (Landkreis Heilbronn) befindet sich seit Sonntag wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Er steht im Verdacht, seine Ehefrau in der Nacht auf Samstag in Tötungsabsicht schwer verletzt zu haben. Die 52-Jährige verständigte gegen 0.20 Uhr selbst den Notruf und teilte mit, dass ihr Mann sie angegriffen habe. Vor Ort stellte der Rettungsdienst unter anderem eine Stichverletzung im Brustbereich fest. Der Tatverdächtige ließ sich in der ehelichen Wohnung widerstandslos festnehmen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim