Ursache noch unklar - Brand in einer Eppinger Recyclingfirma Keine Gefahr für Bevölkerung

Lesedauer: 

Eppingen. Ein Brand brach am Freitag kurz nach Mitternacht in einer Recyclingfirma für Elektrogeräte aus. Das Feuer entzündet e sich in einem Granulatsammelbehälter mit geschreddertem Elektronikschrott. Von dort griff es auf einen Lagerplatz im Freien über. Hier waren Kühlschränke, Altgeräte, auf einer Fläche von 40 mal 40 Metern gelagert. Eine schwarze Rauchwolke stieg auf. Für Anwohner bestand keine Gefahr, so die Polizei in ihrem Bericht. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist ebenfalls noch unklar.

AdUnit urban-intext1

Ermittlungen hierzu dauern an. Die Feuerwehren Eppingen und Lauffen waren mit 14 Fahrzeugen und 66 Mann, zur Brandbekämpfung, im Einsatz. Das Feuer wurde rasch unter Kontrolle gebracht. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand zu keinem Zeitpunkt. pol