AdUnit Billboard

Heilbronn von Delta-Variante stark betroffen

Von 
Bettina Semrau
Lesedauer: 

Heilbronn. Die Stadt Heilbronn ist nach eigenen Angaben von der Delta-Variante des Coronavirus stark betroffen: Auf sie gehen aktuell fast ein Drittel der Fälle in der Stadt zurück. Während in den ersten beiden Juniwochen lediglich acht Prozent der Infektionsfälle durch die Delta-Variante hervorgerufen worden sind, hat sich dieser Anteil seitdem auf über 30 Prozent erhöht. Landesweit liegt die Quote bei etwa zwölf Prozent. Oberbürgermeister Harry Mergel ist besorgt über die aktuelle Lage: „Die Situation ist ernst und sie ist nicht stabil. Es ist wichtig, dass wir alle Fälle entdecken."

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1