AdUnit Billboard

Geisterfahrer tödlich verletzt

Von 
Sabine Holroyd
Lesedauer: 

Ilsfeld. Der Mann war gegen 4 Uhr mit seinem Kleintransporter mit Pferdeanhänger auf der Autobahn in Richtung Stuttgart unterwegs, als er ersten Erkenntnissen nach auf Höhe von Ilsfeld sein Gespann unvermittelt wendete. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer bemerkte das, wich dem Kleintransporter mit Anhänger aus und prallte dabei gegen die rechte Leitplanke. Daraufhin hielt der 80-Jährige sein inzwischen gewendetes Fahrzeug auf der linken Spur an und stieg aus, offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde der Senior von einem Audi erfasst und tödlich verletzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1