Frau bei Schwelbrand verletzt

Von 
sk
Lesedauer: 

Nordheim. Zu dem Brand in der Wohnung in Nordheim kam es am Mittwoch kurz vor 13 Uhr. Zeugen konnten zuvor beobachten, dass
aus einer Wohnung im Erdgeschoss des Anwesens immer wieder Rauch ausströmte und
verständigten die Rettungskräfte. Wie sich herausstellte, war der Schwelbrand
im Schlafzimmer der Bewohner ausgebrochen. Eine 55-Jährige wurde durch das Feuer schwer
verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik
gebracht werden. Die Polizei geht derzeit von Fahrlässigkeit als Ursache aus.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren