AdUnit Billboard
Kriminalität - Vater verfolgte Eindringling mit dem Auto

Einbruch in Ilsfeld-Auenstein: Kinder schlossen sich ein

Von 
pol
Lesedauer: 
© DPA

Ilsfeld-Auenstein. Kinder brachten sich bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Ilsfeld-Auenstein im Landkreis Heilbronn in Sicherheit, indem sie sich in ein Zimmer einschlossen und ihre Eltern benachrichtigten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Immer informiert sein

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

Der Täter ist gegen 9 Uhr gewaltsam in das Haus in der Schulstraße eingebrochen. Die anwesenden Kinder schlossen sich daraufhin in einem Zimmer ein und riefen ihre Eltern an, die sich sofort zu dem Wohnhaus begaben. Als sie das Gebäude betraten, flüchtete der Einbrecher über den Garten. Der Vater verfolgte den Täter über den Altenbergweg, bis dieser in der Schulstraße in einen schwarzen SUV einstieg und wegfuhr. Daraufhin stieg der Vater ebenfalls in ein Auto und fuhr dem Einbrecher hinterher, bis er ihn nach kurzer Zeit aus den Augen verlor. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: circa 170 cm groß, sehr sportlich, schwarze, weite Kleidung, schwarze Mütze, graue Handschuhe.

Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch in das Wohnhaus machen können, sollen sich an die Kriminalpolizei Heilbronn wenden, Telefon 07131/104-4444. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1