Pkw kollidieren - Hubschrauber im Einsatz Drei schwer Verletzte

Lesedauer: 

Heilbronn. Drei Schwerverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Donnerstagabend auf dem Zubringer zwischen Heilbronn und Donnbronn ereignete.

AdUnit urban-intext1

Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf in Richtung Untergruppenbach, als sein Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam und dort den Opel Astra eines entgegenkommenden 43-Jährigen streifte. Danach schleuderte der Golf in einen Acker. Der Astra kam nach dem Streifvorgang auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit dem Ford Fiesta einer 27-Jährigen seitlich zusammen.

Der Opel-Fahrer und seine Beifahrerin sowie die Fiesta-Lenkerin erlitten dabei schwere Verletzungen. Die 36-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf über 20 000 Euro geschätzt.