Polizeibericht - Unbekannter überfällt Tankstelle Angestellten mit einer Pistole bedroht

Lesedauer: 

Heilbronn. Mit einer Pistole bedrohte ein Unbekannter am Mittwochabend den Angestellten einer Tankstelle in Heilbronn-Frankenbach und raubte eine kleinere Summe Bargeld. Der Räuber betrat gegen 21.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle in der Saarbrückener Straße und verlangte Bargeld. Nachdem er dieses erhalten hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Frankenbach-Mitte. Eine eingeleitete Sofortfahndung mit zwölf Streifen und einem Polizeihubschrauber brachte keinen Erfolg. Der 25 bis 35 Jahre alte Täter ist etwa 1,75 Meter groß und schlank. Seine blonden Haare sind kurz, seine Nase schmal und spitz. Zur Tatzeit trug er ein graues Kapuzenshirt mit einem Photo-Print auf der Brust. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen, außerdem versuchte er, sich mit einer großen Sonnenbrille zu maskieren. Er war zudem mit einer Jogginghose bekleidet.