AdUnit Billboard
Auf der A 6

22-Jährige schwer verletzt

Sattelzug-Lenker missachtete Vorfahrt

Lesedauer: 

Neuenstein. Ein Sattelzug-Lenker fuhr am Montag gegen 22.20 Uhr auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim aus einer Nothaltebucht auf die Durchgangsfahrbahn ein. Hierbei achtete er nicht auf einen nachfolgenden Mercedes-Sprinter, so dass dessen Fahrerin nahezu ungebremst auf den Auflieger des Sattelzuges auffuhr. Durch den starken Aufprall wurde die 22-jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Der Führer des Sattelzuges blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 23 000 Euro. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen war die Fahrbahn in Richtung Mannheim zeitweise voll gesperrt. Neben der Polizei waren Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr im Einsatz. Der Verkehrsdienst Weinsberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1