DAS NACHRICHTENPORTAL

Sonntag, 19.02.2017

Suchformular
 
 
Neckar-Odenwald Main-Tauber

Städtische Mediothek

Die Meinung der Nutzer ist gefragt

Tauberbischofsheim. Die Städtische Mediothek Tauberbischofsheim führt von Montag, 20. Februar bis Samstag, 15. April, eine Besucherbefragung durch. Sowohl vor Ort als auch über die Internetpräsenz der Stadt Tauberbischofsheim haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, ihre Meinung zu äußern. [mehr]

Ordensfest der FG „Narrhalla“ Buchen

Dem Blecker mit einem Kuss gehuldigt

Einen angemessenen Auftakt erfuhr die Kampagne 2017 am Donnerstagabend mit dem Ordensfest der FG "Narrhalla" im Alten Rathaus. Buchen. Der Huddelbätz schmückt schon seit geraumer Zeit die Straßenlaternen der Stadt, und die eine oder andere Wäscheleine wurde bereits über die Straße gespannt. Die… [mehr]

„Strumpfkapp Ahoi“

Heimspiel in der Tanz-Champions League

Sie ist der Höhepunkt der Laudaer Saalfasnacht, die Prunk- und Fremdensitzung. Am Donnerstag erlebten die Besucher wieder ein unterhaltsames Programm, jedoch diesmal ohne Lokalkolorit. Lauda. Vorsorglich standen auf dem offiziellen Programm schon gar keine Anfangs- und Schlusszeiten der einzelnen… [mehr]

Neues ZG-Technikzentrum bezugsfertig

Schaltzentrale für die Region Odenwald

Das neue Technikzentrum der ZG in Walldürn ist bezugsfertig. In der Fastnachtswoche ziehen die Mitarbeiter in den Neubau ein, ab dem 6. März sollen dort die ersten Kunden begrüßt werden. Walldürn. "Die ZG Raiffeisen baut für die Landwirtschaft der Region" -so steht es auf einem großen Schild auf… [mehr]

Ortstermin

„Sieht ja super aus bei Ihnen“

Vertreter des Regierungs-präsidiums, des Landratsamts und Bürgermeister Harsch treffen sich zur Besprechung. Braunsbach. Es ist fast, als würden sich alte Freunde treffen: Kurz bevor Regierungspräsident Wolfgang Reimer am Braunsbacher Rathaus ankommt, plaudern Dr. Kurt Mezger und Michael Knaus über… [mehr]

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

„Wir würden sofort weitermachen“

Ein neues Fach gibt es seit diesem Schuljahr für die Fünftklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Wertheim: Das Wahlpflichtfach "Kreativ". Wertheim. Die Augen von Jule leuchten. Die Schülerin erzählt mit einer ansteckenden Begeisterung vom Tanzen. Dafür hat sie sich beim Wahlpflichtfach… [mehr]

Heringe im Baum

Skurriler Versuch, die Vögel zu verscheuchen

Sie ist bekannt, die Geschichte von den "Heringen im Kirschbaum". Der Versuch, damit die Obsternte zu sichern, scheiterte. Dennoch scheint die Methode nach wie vor Anhänger zu haben. Bad Mergentheim. Wer vom Marktplatz kommend die Passage zwischen dem "Café Europa" und der Volksbank in Richtung… [mehr]

Leichen wurden obduziert

Frau erlag an Stichverletzungen

Iphofen. Nachdem ein Mann am vergangenen Dienstagabend seine Eltern tot in ihrem Wohnanwesen aufgefunden hatte (wir berichteten), wurden die Leichname am Mittwoch obduziert. Inzwischen steht fest, dass die Frau durch eine Stichverletzung ums Leben kam. Ihr Mann starb durch Strangulation. [mehr]

Volkshochschule Würzburg

„Um drei ohne Drittel“ vor dem Bahnhof

Würzburg. In seiner eigenen Sprache angeredet zu werden, sei es auch nur mit einem "Hallo! Wie geht's?", ist etwas Tolles. Gerade, wenn die Sprache, wie zum Beispiel Arabisch, sehr schwierig ist. "Die Grammatik ist völlig anders", bestätigt Hannah Weth, die sich kürzlich in der Würzburger… [mehr]

Stadt Würzburg

Bildungsarbeit ausgezeichnet

Würzburg. Die Umweltstation der Stadt Würzburg wurde erneut vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz für ihre hochwertige Umweltbildungsarbeit ausgezeichnet. Auch in den kommenden drei Jahren bleibt sie Trägerin des Qualitätssiegels "Umweltbildung.Bayern". [mehr]

Veterinäramt

Geflügelpest bestätigt

Würzburg. Das Friedrich-Löffler-Institut hat mitgeteilt, dass die am 6. Februar in der Gemeinde Rimpar, Ortsteil Gramschatz, am kleinen See aufgefundene Wildente mit einem hochpathogenen Influenzavirus vom Subtyp H5 infiziert war. Damit hat sich der bisherige Verdacht auf Geflügelpest bei… [mehr]

Familiendrama

Sohn fand seine Eltern tot auf

Iphofen. Grausiger Fund in einem Haus in Unterfranken: Ein junger Mann hat am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr in Iphofen (Landkreis Kitzingen) die Leichen seiner Eltern entdeckt. Erste Indizien deuteten am Mittwoch auf ein Familiendrama hin. Allerdings dauerten die Ermittlungen an. [mehr]

Einsatzkonzept

Appell, von Gewalt Abstand zu nehmen

Würzburg. Nach den bei der Stadt Würzburg angezeigten Versammlungen am Samstag, 18. Februar, haben sich Polizei und Sicherheitsbehörden intensiv und akribisch vorbereitet. Das Einsatzkonzept des Polizeipräsidiums Unterfranken hat dabei zum vorrangigen Ziel, einen störungsfreien Verlauf der… [mehr]

Würzburger Hafensommer

Leinen los für das neue Hafensommerteam

Würzburg. Das Programm des Würzburger Hafensommers wird in diesem Jahr von einem Team aus Experten zusammengestellt, die langjährige Erfahrung in der Organisation von Musikfestivals mitbringen: Lutz Engelhardt aus Kassel und Basti Hofmann aus Berlin werden die Hauptverantwortlichen für das… [mehr]

Polizei sucht Zeugen

Riskante Fahrmanöver

Heilbronn. Zu mehreren gefährlichen Situationen kam am es Dienstagnachmittag bei der Fahrt zweier Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 81, zunächst bei Pleidelsheim/Mundelsheim und schließlich beim Weinsberger Kreuz Richtung Nürnberg. Kurz vor 16 Uhr war ein Audi-Fahrer zwischen Pleidelsheim und dem… [mehr]

Verbotener Liebestrip

Jugendlichen in Obhut genommen

Würzburg. Die Bundespolizei hat an Dienstagmittag einen vermissten Jugendlichen im Hauptbahnhof Würzburg in Obhut genommen. Der 16-Jährige war am vergangenen Donnerstag aus einer Jugendeinrichtung in Norddeutschland ausgerissen, um seine in Ravensburg lebende Freundin zu besuchen. [mehr]

Polizeibericht

Ins Gesicht geschlagen

Heilbronn. Schwer verletzt wurde ein 23-Jähriger bei der Auseinandersetzung mit einem Unbekannten in Heilbronn. Der junge Mann stand mit einem Bekannten zum Rauchen vor einer Bar in der Unteren Neckarstraße. Zwei andere junge Männer kamen hinzu und begannen ohne ersichtlichen Grund, die Raucher zu… [mehr]

7,5-Tonner fuhr auf Lkw auf

Fahrer wurde schwer verletzt

Wimmental. Mit schwersten Verletzungen musste ein Mann am Dienstagmittag von einem Rettungshubschrauber nach einem Unfall auf der A 6 in eine Klinik geflogen werden. Der Verletzte fuhr mit seinem 7,5-Tonner in Richtung Mannheim und bemerkte in Höhe Wimmental das Ende eines Staus zu spät. Sein… [mehr]

Zeugen gesucht

Audi selbst in Brand gesetzt?

Bretzfeld/Weinsberg/Pfedelbach. Nach einer Verfolgungsfahrt am Sonntagmorgen sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben können. Beamte des Öhringer Polizeireviers befanden sich gegen 7.15 Uhr auf Streife in Bretzfeld-Dimbach, als ihnen auf der Wimmentaler Straße ein Audi A 8 sowie ein dahinter… [mehr]

Auto sichergestellt

Tuning-Treff im Tunnel der A 81

Heilbronn/Weinsberg. Um eine neu in einen Audi RS 3 eingebaute Abgasanlage einem Soundcheck zu unterziehen, trafen sich Mitglieder der Heilbronner Tuningszene am Samstag kurz vor Mitternacht im zwischen Weinsberg und Heilbronn liegenden Schemelsbergtunnel. Mit vier Pkw parkten sie verbotenerweise… [mehr]

Autobahn 3

Ausbau geht weiter

Wertheim/Marktheidenfeld. Nach etwa zweimonatiger Winterpause gehen die Bauarbeiten zum sechsspurigen Ausbau der Autobahn A 3 ab dem heutigen Montag weiter. Der Schwerpunkt liegt auf dem Abschnitt westlich der Anschlussstelle Marktheidenfeld bis zur Mainbrücke Bettingen. Darüber informiert die… [mehr]

Pkw prallte gegen Baum

22-Jähriger wurde tödlich verletzt

Heilbronn. Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend auf der Gemarkung Kirchhausen, bei dem ein 22-jähriger Pkw-Fahrer tödlichverletzt und seine beiden gleichaltrigen Mitfahrer zum Teil schwer verletzt wurden. Gegen 23.20 Uhr waren die drei jungen Männer in einem Pkw Ford Ka auf… [mehr]

Streit von zwölf Personen

Körperverletzungenund Sachschaden

Würzburg. Streifenbesatzungen wurden am Freitag um 2.40 Uhr bei dem Streit mit etwa zwölf beteiligten Personen an einer Diskothek eingesetzt. In der Diskothek ging eine Glaswand zu Bruch mit einem Schaden von rund 5000 Euro, ein 27-Jähriger erlitt Schnittverletzungen an der Hand, ein 22-Jähriger… [mehr]

Christophorus-Gesellschaft

Direkt erfahren, was „wohnungslos“ bedeutet

Würzburg. Wie kommt es, dass ein Mensch auf der Straße lebt? Und was bedeutet es genau, keine Wohnung zu haben? Wie kommt man damit bloß klar? Diese Fragen bewegten Julia Lüthen, als sie im Sommer 2016 bei der Wärmestube nachfragte, ob noch ehrenamtliche Helfer benötigt würden. [mehr]

Einbruchsserie

Schäden an fünf Gebäuden

Brackenheim. Eine Einbruchsserie beschäftigt die Polizei in Brackenheim. Unbekannte Täter brachen dort in der Nacht zum Donnerstag in mindestens fünf Gebäude ein. Gewaltsam gelangte ein Unbekannter in Lagerräume in der Hausener Straße, der Raiffeisenstraße sowie der Heilbronner Straße. Dort… [mehr]

Polizeibericht

Unfall mit Promille: Führerschein ade

Heilbron. Eine Blutprobe und seinen Führerschein musste ein Autofahrer bei der Polizei abgeben, nachdem er am Donnerstagabend in Heilbronn betrunken einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Mit seinem Peugeot stieß der 70-Jährige beim Rückwärtsfahren in der Speyerer Straße gegen ein anderes Auto… [mehr]

Uniklinikum Würzburg

Neues Mikro-Infusionssystem

Würzburg. Das Uniklinikum Würzburg (UKW) testet eine neue entzündungshemmende Behandlungsstrategie für Patienten mit kritischen Durchblutungsstörungen der Beine. Es ist damit nach eigenen Angaben einer von nur sehr wenigen deutschen Studienpartnern. Zentrales Element der Behandlung ist ein neuer… [mehr]

Unfall auf der A 6

Müdigkeit als mögliche Ursache

Heilbronn/Neckarsulm. Ein 21-Jähriger verursachte vermutlich aufgrund seiner Müdigkeit mit seinem Citroën Jumper einen Unfall mit einem Sachschaden von etwa 25 000 Euro. Der junge Mann fuhr auf der A 6 von Heilbronn in Richtung Untereisesheim, als ihn offensichtlich die Müdigkeit überfiel… [mehr]

Über 100 000 Euro Schaden

Luxus-SUV kracht auf Lastwagen

Würzburg. Ein Autofahrer ist am Dienstagvormittag mit seinem neuen SUV auf der A 3 auf einen Laster gekracht. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, der teure Wagen war danach allerdings schrottreif. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf über 100 000 Euro. [mehr]

Frühjahrsvolksfest

Jede Menge Unterhaltung

Würzburg. In gut sechs Wochen ist es wieder soweit, die Volksfestsaison in Bayern startet mit dem Würzburger Frühjahrsvolksfest vom 25. März bis 9. April. 16 Tage lang sorgen rund 50 Schaustellergeschäfte sowie das Festzelt der Festwirtsfamilie Hahn für reichlich Volksfeststimmung und gute Laune… [mehr]

Gefährliches Abschleppen

Anhängerlast um 900 Prozent zu hoch

Abtswind. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried haben am Montag ein nicht erlaubtes Schleppen einer Sattelzugmaschine unterbunden und den Fahrer angezeigt. Gegen 13.15 Uhr kontrollierten die Polizisten das außergewöhnliche Gefährt. Dabei stellten sie fest, dass mit einer… [mehr]

Zwei Tatverdächtige

Rauschgift sichergestellt

Würzburg. Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Montagabend in einer Wohnung im Ochsenfurter Gau größere Mengen Rauschgift sichergestellt. Gegen einen 20-jährigen Mann und eine zwei Jahre jüngere Frau wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Cannabis-Plantage Nachdem die Polizeiinspektion… [mehr]

Vinzenz Werke Würzburg

In der Wäscherei geht es täglich rund

Würzburg. Ohne die Vinzenz Werke hätte es bei Nico Danz wahrscheinlich nicht geklappt mit einer Ausbildung. Nun, das ist jetzt müßige Spekulation. Zum Glück sagten die Vinzenz Werke vor drei Jahren "Ja" zu dem Jugendlichen, obwohl der damals, wie er zugibt, wahrlich kein Traumazubi war. "Ich hatte… [mehr]

Universität Würzburg

Millionen für Virusforschung

Würzburg. Was passiert, wenn Herpesviren menschliche Zellen befallen, das untersucht Professor Lars Dölken. Für seine Arbeit hat er jetzt einen mit rund zwei Millionen Euro dotierten Preis des Europäischen Forschungsrats erhalten. Als Verursacher unangenehm juckender Lippenbläschen sind sie den… [mehr]

Universität Würzburg

Rothirsche „surfen“ auf der grünen Welle

Würzburg. Mit dem Klimawandel verändert sich auch in hiesigen Breiten die Vegetation. Inwieweit Wildtiere in der Lage sind, auf diesen Wandel zu reagieren, haben Wissenschaftler jetzt erstmals experimentell untersucht. Die meiste Energie steckt im frischen Frühjahrsgrün. Im Laufe des Jahres sinkt… [mehr]

Stadt Würzburg

Großtagespflege: flexibel und individuell

Würzburg. Als Alternative zu Kindergärten und Kindertagesstätten richtet die Stadt Würzburg auch Großtagespflegestellen ein. Die Großtagespflege bietet Eltern eine zusätzliche Möglichkeit zur Betreuung ihrer (Klein-) Kinder. Bei der Großtagespflege betreuen zwei bis drei Tagesmütter oder -väter… [mehr]

A 81

22-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen

odenwald-Tauber. Tödliche Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 21.20 Uhr auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Ahorn. Der junge Mann war mit einem Peugeot in Fahrtrichtung Stuttgart auf der regennassen Fahrbahn… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Tauberfranken

Tauberbischofsheim - Prognose für 15 Uhr

Das Wetter am 19.2.2017 in Tauberbischofsheim: wolkig
MIN. 1°
MAX. 8°
 

 


Veranstaltungssuche

Partys, Ausstellungen, Feste oder Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im badischen Frankenland passiert.

 

9. Festival Tanz Heilbronn

Bewegende Tage

"Nach jeder Vorstellung habe ich meine Klamotten ausgewrungen und den Schweiß in Flaschen gefüllt. Zwanzig Liter in zwanzig Jahren!", bilanziert eine Tänzerin ihr Leben. Die Szene stammt aus dem Stück "Water between three hands" der Kompanie Dance on. Das Berliner Ensemble besteht aus sechs Tänzern… [mehr]

Im Gespräch

Polaroid-Momente geben den Songs Tiefe

Philipp Poisel veröffentlicht sieben Jahre nach Erscheinen seines zweiten Solo-Albums gestern sein neues Album "Mein Amerika". Im Rahmen der Lieder im Schloss-Konzertreihe wird Philipp Poisel am 30. Juni ab 20 Uhr auf dem Schlosshof in Bad Mergentheim auftreten und sicherlich einige der neuen Songs… [mehr]

Hier hat der Leser das Wort

Märchen vom menschengemachten Klimawandel in die Welt gesetzt

Kein vernünftiger Mensch bezweifelt, dass sich unser Klima ändert. Seit der letzten Eiszeit vor gut 10 000 Jahren hatten wir ein dutzend Mal abwechselnd Warm- und Kaltzeiten, die Temperaturen schwankten etwa um drei Grad Celsius. Zuletzt hatten wir die "kleine Eiszeit", begleitet von Missernten… [mehr]

Leserbrief

Vorgehensweise in der Kirchstraße Königshofen ist ein echter Vertrauensbruch

Verkehrsberuhigung steigert Lebensqualität: Das war eine Überschrift in den "Fränkischen Nachrichten" bei der Berichterstattung anlässlich der offiziellen Übergabe der sanierten Kirchstraße im Juli 2000 während der Amtszeit von Bürgermeister Otmar Heirich. Er stellte dabei ausdrücklich das Schritt… [mehr]

Landmaschinen

John Deere in Lauerstellung

Erste Anzeichen für eine leichte Marktbelebung hat der Traktorenhersteller John Deere mit seinem großen Werk in Mannheim ausgemacht. Gleichzeitig wird an einer Verbesserung der Margen gearbeitet. Das kündigte Martwart von Pentz, Europachef von John Deere, an. [mehr]

Kontakt zu den Redaktionen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL