Neckartalbahn gesperrt Züge fahren vier Tage lang nicht

Lesedauer: 

Mosbach. Wegen Brückenarbeiten bei Neckargerach muss die Neckartalbahn ab heute, Mittwoch, für vier Tage gesperrt werden. Die S1 und S2 entfallen im Abschnitt Neckarelz- Eberbach. Die Züge werden durch Busse ersetzt, die teilweise bis Mosbach fahren. Die Sperrung endet am Sonntag, 18. März. Zwischen Neckarelz und Osterburken fahren die S-Bahnen mit leicht geändertem Fahrplan. Ab etwa 16 Uhr wird das Angebot verdichtet, so dass zwischen Osterburken und Neckarelz in beiden Richtungen ein annähernder 30-Minuten-Takt entsteht. Die Regionalexpresszüge Heilbronn-Mannheim entfallen, sie werden über Sinsheim umgeleitet. Die Stadtbahn S 41 verkehrt unverändert. Informationen unter https://bauinfos.deutschebahn.com.