AdUnit Billboard
Kriegsende 1945 - Professor Dr. Alexander Hollerbach erinnert sich an seinen letzten Schultag in Buchen

Unterrichtsende unter Tränen verkündet

Lesedauer: 
Am 10. November 1845 eröffnete in Buchen die Höhere Bürgerschule. Die Aufnahme von Karl Weiß zeigt das im Jahr 1848 erbaute Schulgebäude. Unklar ist der Aufnahmezeitpunkt. Anlass könnte die 1904/05 erfolgte die Aufstockung auf sechs Klassen zu einem Realprogymnasium gewesen sein. Wesentlich später, 1954, bekam die Schule ihren heutigen Namen Burghardt Gymnasium. Heute ist dort die Meister-Eckehart-Schule untergebracht. © Bezirksmuseum Buchen

Das Burghardt-Gymnasium Buchen wird in diesem Jahr 175 Jahre alt. Das 100-jährige Bestehen ging 1945 in den Wirren des Kriegsendes unter. Es gab nichts zu feiern. Schon zu Beginn des Krieges wurde der Schulbetrieb aufgrund der Einberufung von Lehrern immer wieder empfindlich gestört. Ab 1942 wurden auch vermehrt Schüler einberufen. In den Kriegsjahren wurden Schüler regelmäßig zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1