AdUnit Billboard
„Gläserne Produktion“

So geht moderne Hühnerhaltung

Die Odenwälder Bioinsel Schiffmann öffnet am 11. September ihre Tore

Lesedauer: 
Die „Gläserne Produktion“ findet am 11. September erstmals bei der Odenwälder Bioinsel Schiffmann in Muckental statt. © Odenwälder Bioinsel Schiffmann

Elztal-Muckental. Nach dem erfolgreichen Aktionstag auf dem Hof Hemberger öffnet in diesem Jahr ein weiterer landwirtschaftlicher Betrieb im Neckar-Odenwald-Kreis im Rahmen der Landesaktion „Gläserne Produktion“ seine Tore. Am Sonntag, den 11. September lädt erstmals die Odenwälder Bioinsel Schiffmann auf ihren Hof nach Elztal-Muckental ein und gewährt dabei exklusive Einblicke in die moderne Hühnerhaltung in einem biologisch bewirtschafteten Betrieb und zeigt, wie vielfältig der Ackerbau in der Region ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kaffeeproduktion

Bereits seit über zehn Jahren ist die Familie Schiffmann in der Bio-Landwirtschaft und Direktvermarktung tätig. Unter anderem baut der Familienbetrieb Linsen und Lupinen an, aus denen sich ein leckerer Kaffee herstellen lässt. Hochwertige, regionale Lebensmittel, welche fernab von Industriegebieten und Autobahnen auf gesunden Böden in einem intakten Umfeld aufwachsen, lautet hier die Devise.

Den gesamten Tag über wartet auf die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher ein attraktives Rahmenprogramm. Nach dem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr folgt die offizielle Eröffnung um 11.15 Uhr.

Mehr zum Thema

Naturpark

Mit „RadGuides“ auf Vespertour

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Im Anschluss daran gibt es zahlreiche Aktionen, Ausstellungen sowie Infostände mit Beratungsangeboten. Die Besichtigung eines Hühnermobils gehört zu den Höhepunkten.

Für die Kinder halten die Kindergärten aus Limbach und Muckental ein buntes Programm bereit. Spaß verspricht darüber hinaus auch das Ponyreiten und die Strohrutsche. Ein Bauernmarkt rundet den Tag ab.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1