„6K United“ in der SAP-Arena Seckachtalschüler sind dabei

Lesedauer: 

Seckach. An „6K United“ am 27. Juni, einem der großen interaktiven Musikprojekte für Kinder zwischen acht und 14 Jahren beteiligt sich auch die Seckachtalschule mit über 40 Dritt- und Viertklässlern. Etwa 6000 musikbegeisterte Kinder und Jugendlichen werden erwartet.

AdUnit urban-intext1

Dieses Projekt wurde von Musikpädagogen um Professor Fabian Sennholz (Frankfurt) ins Leben gerufen. Sie wollen Kinder für das Singen und Musizieren begeistern, indem sie sie zu einem Auftritt auf die Bühne der SAP Arena in Mannheim holen. Alle Kinder studieren dieselben Stücke ein und treten dann zusammen mit ihren Lehrern in Begleitung professioneller Musiker auf.

So werden auch an der Seckachtalschule eine Version des Fanta 4-Hits-„Zusammen“ und „Lieblingsmensch“ von Namika einstudiert, um im Juni dann vorbereitet nach Mannheim zu reisen. Alle Eltern, Verwandten und Freunde sind als Zuschauer willkommen.