Landtagswahl 2021 - Drei Fragen an Joachim Förster, Landtagskandidat der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP)

Nachhaltig und im Sinne der Familien

Lesedauer: 
Die Benachteiligung der kleinen Einzelhändler gegenüber den Discountern im Lockdown muss gestoppt werden, so Joachim Förster von der ÖDP. Auch die Gastronomie sieht er stark gefährdet. © Sabine Braun, Sabine Braun

Bei der Landtagswahl am 14. März haben die Bürger elf Kandidaten zur Auswahl. Die FN haben den Bewerbern drei Fragen gestellt. Für die ÖDP antwortet Joachim Förster.

Welchem Ihrer politischen Ziele würden Sie als gewählter Abgeordneter des Neckar-Odenwald-Kreises im baden-württembergischen Landtag oberste Priorität einräumen und welche benennen Sie auf den Plätzen zwei und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen