Landkreistag

Landrat sitzt im Präsidium

Dr. Brötel einstimmig nominiert

Lesedauer: 

Mosbach/Kassel. Landrat Dr. Achim Brötel, der bereits seit 2018 Vizepräsident des Landkreistags Baden-Württemberg ist, rückt jetzt zusätzlich als zweiter baden-württembergischer Vertreter auch in das Präsidium des Deutschen Landkreistags auf.

Kommunaler Spitzenverband

Brötel war für diese Funktion von seinen Kolleginnen und Kollegen einstimmig nominiert worden. Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt als kommunaler Spitzenverband alle 294 deutschen Landkreise auf Bundesebene. DLT-Präsident Landrat Reinhard Sager (Schleswig-Holstein) und Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Hans-Günter Henneke hießen Brötel bei der ersten Präsidiumssitzung des neuen Jahres, die dieser Tage in Kassel stattfand, in der Mitte des Gremiums willkommen.

Dr. Brötel wurde in das Präsidium des Landkreistags gewählt. © Respondek

Mehr zum Thema

Vereinbarung unterschrieben

Gemeinsam stark für die Region

Veröffentlicht
Mehr erfahren
In Zimmern

Kretschmann besucht Kreis

Veröffentlicht
Mehr erfahren