Wegen der Infektionszahlen Historikertag abgesagt

Lesedauer: 

Waldbrunn. Aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen hat der Neckar-Odenwald-Kreis den für Freitag, 23. Oktober, in Waldbrunn geplanten Historikertag abgesagt. Dies wurde bereits am vergangenen Freitag beim Frauen- und Mädchentag bekanntgegeben.

AdUnit urban-intext1

Teilnehmer, die sich bereits angemeldet hatten, wurden, soweit möglich, bereits über die Absage informiert. Allen Interessierten an den Themen des Historikertags gibt der Kreis dennoch die Möglichkeit, die Geschichte des Winterhauchs und die Kenntnisse über Leben und Wirken von Karl Freiherr von Drais und von Theodor Leutwein wenigstens in schriftlicher Form zu vertiefen.

Die Vortragstexte sollen daher möglichst zeitnah auf der Homepage des Kreises zum Download zur Verfügung gestellt werden.