Mit MdB Dorothee Bär Gipfel zur Digitalisierung

Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Corona-Pandemie zeigt für viele Menschen einmal mehr, wie wichtig eine schnelle Auffahrt auf die Datenautobahn ist. Ob im Fernlernunterricht oder im Homeoffice sind Laptop, Smartphone und Co. unabdingbar. Dazu braucht es die nötige Infrastruktur und „Know-how“.

AdUnit urban-intext1

Zu einem gemeinsamen Austausch mit der Staatsministerin und von der Bundesregierung für Digitalisierung Beauftragten, Dorothee Bär MdB und Nina Warken MdB lädt Minister Peter Hauk MdL am 10. Februar, ab 18 Uhr alle Interessierten zu einer Onlinekonferenz ein, um sich diesem Zukunftsthema gemeinsam anzunehmen. Im Anschluss an den kurzen Impulsvortrag der Staatsministerin schließt sich eine offene Diskussion an. Interessierte bekommen die Zugangsdaten nach einer Mail an wahlkreis@peter-hauk.de zugesendet.