Jahresbilanz der IHK Rhein-Neckar - Exporte von Januar bis November 2019 um 7,2 Prozent auf 865 Millionen Euro gesunken Erwartungen sinken spürbar

Lesedauer: 
Die Betriebe im verarbeitenden Gewerbe im Neckar-Odenwald-Kreis gehen im laufenden Jahr von einer Stagnation ihrer Geschäfte aus. © IHK Rhein-Neckar

Die Nachfrage nach Dienstleistungen für ihre außenhandelsorientierten Mitgliedsunternehmen ist gut, meldet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach in ihrer Jahresbilanz.

Von Januar bis Dezember 2019 wurden von der IHK 6190 Exportdokumente, wie zum Beispiel Ursprungszeugnisse oder Handelsrechnungen, geprüft und bescheinigt. „Wir bewegen uns damit immer noch auf

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen