30000 Euro Schaden in Adelsheim

Drei Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Drei Verletzte und 30000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls in Adelsheim.

Von 
Daniela Käflein
Lesedauer: 

Adelsheim. Mit einem Linienbus befuhr ein 61-Jähriger am Dienstagabend nach Angaben der Polizei die Landesstraße 1095 von Adelsheim in Richtung Osterburken Bahnhof. Eine 67 Jahre alte Golf-Fahrerin war gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 292 unterwegs und wollte auf die Landesstraße auffahren. Hierbei missachtete sie wohl die Vorfahrt des Busses und beide kollidierten im Kreuzungsbereich. Der Frau wurde hierdurch schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Zwei Frauen, die sich im Bus befanden, erlitten leichte Verletzungen. Der Busfahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Sachschaden von rund 2000 Euro und am Bus Schaden von etwa 30 000 Euro.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Niederstetten: Frau bei Unfall schwer verletzt

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Wertheim

Hoher Sachschaden bei Unfall

Veröffentlicht
Von
Gerd Weimer
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Buchen