AdUnit Billboard
Corona - 181. Todesfall seit Beginn der Pandemie

Corona im Neckar-Odenwald-Kreis: 77-Jährige gestorben

Von 
Bild: dpa
Lesedauer: 
Das Infektionsgeschehen in der Region Odenwald-Tauber ist weiter dynamisch. © peterschreiber.media/iStock

Neckar-Odenwald-Kreis. Eine mit dem Coronavirus infizierte Frau ist im Alter von 77 Jahren am Standort Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken gestorben. Das hat das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises am Donnerstag mitgeteilt. Die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus ist somit seit Beginn der Pandemie auf 181 gestiegen. Bild: dpa

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Pandemie

Sinkende Corona-Inzidenzen in Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
Statistik

23 357 Euro stehen den Leuten im Kreis zur Verfügung

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Pandemie in Zahlen

394 Neuinfektionen mit Coronavirus in Mannheim - Inzidenzen in der Region steigen

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1