AdUnit Billboard
Kulturwochenherbst 2021 - Konzert-Ovationen am 17. Oktober

Breit aufgestelltes Spiel auf der Bühne

Lesedauer: 

Elsenfeld. Im Bürgerzentrum gibt es am Sonntag, 17. Oktober, um 17 Uhr wieder „Ovationen“, wenn die jungen Künstler aus der Region und darüber hinaus das Publikum mit Hits von Klassik bis Pop mitreißen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Als junger und bewährter Moderator wird Florian Brettschneider wieder durch das Programm führen. Selbst Musiker, wird er auf der Gitarre gemeinsam mit anderen Musikerinnen und Musikern zu hören sein, in den Gesprächsrunden zwischen ihm und den Mitwirkenden erfährt das Publikum Interessantes von und über die jungen Talente.

Preise gewonnen

In diesem Jahr steht mit auf der Bühne der Gitarrist Tom Hofmann, der, selbst Schüler an der Musikschule Obernburg gewesen, inzwischen eben dort als Lehrer für Integratives Musikspiel tätig ist. Ebenfalls in der Ausbildung an der Musikschule Obernburg ist Evelyn Heldt, die mit ihren 14 Jahren bereits erste Preise bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ auf dem Klavier erzielen konnte.

Der Schlagzeuger Leo Asal etablierte sich durch sein enorm breit aufgestelltes Spiel bereits als einer der führenden Nachwuchsschlagzeuger Deutschlands in den Bereichen Jazz und Pop und ist nun in diesem Jahr nach vier Jahren erneut bei den Ovationen zu hören. Richard Gläser, der unter anderem an der Musikschule Aschaffenburg unterrichtet wurde, studierte Musik und gewann zahlreiche Preise. Bei den diesjährigen Ovationen spielt der auf dem Vibraphon und musiziert gemeinsam mit Lena Gersbacher, die Oboe spielt. Sie studierte in Karlsruhe, London und Stuttgart und rundete ihre Ausbildung durch verschiedene Meisterkurse ab.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Arrangement von Geschwistern

Das Geschwister-Duo Sezin und Burak Bal aus Kleinwallstadt nehmen bereits seit circa zwei Jahren Cover englischsprachiger Top-Hits auf und veröffentlichen diese bei YouTube. Das Besondere dabei ist, dass das instrumentale Arrangement von den Geschwistern stammt. Durch ihren Auftritt und ihr sehr gutes Abschneiden bei der Show „The Voice Kids“, konnte Sezin ihre Bekanntheit steigern.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1