AdUnit Billboard
Tag der Architektur - Schwerpunkt der Rundfahrt am 25. Juni liegt auf dem Motto „Beständig bauen“

Bauen im Bestand großes Thema

Lesedauer: 
Backstube & Cafehaus Müssig in Walldürn und das Hotel Reinhards sind Stationen bei der Rundfahrt der Architektenkammer. © Josef Scheurich

Buchen/Walldürn. Beim diesjährigen Tag der Architektur am Samstag, 25. Juni, setzt die Architektenkammer Baden-Württemberg (AKBW) den Schwerpunkt auf das Bauen im Bestand, Motto: Beständig bauen. Es ist das Megathema des Bausektors, denn Ressourcen- und Flächenverbrauch zu minimieren sowie die Gebäude dem Klimawandel anzupassen geben den Rahmen künftiger Bautätigkeit vor. Alle interessierten Bürger sind zur kostenlosen Besichtigungstouren willkommen, um unter fachkundiger Führung durch Ehrenamtliche der AKBW modernisierte Bauten von innen und außen kennenzulernen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit dem Bus führt die Tour der örtlichen Kammergruppe Neckar-Odenwald zum „Umbau & Erweiterung Backstube & Cafehaus Müssig“, und „Neubau Sporthalle Keimstraße“ in Walldürn. Nach einer Busfahrt nach Buchen wird das grundsanierte „Hotel Reinhardts“ besichtigt.

Treffpunkt ist um 140 Uhr auf dem Musterplatz in Buchen. Ende der Besichtigungstour wird gegen 17.30 Uhr in Buchen sein.

Mehr zum Thema

Vortrag

Einblick in die digitale Welt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Informationsabend der Kliniken

Entspannt leben trotz Morbus Crohn

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Wirtschaft

Engagement wird gewürdigt

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Während der gemeinsamen Besichtigungstour bietet sich den Teilnehmenden die Gelegenheit zum Gespräch mit Architektinnen und Architekten, aber auch mit der Bauherrschaft. Fragen zur Gestaltung, Konstruktion oder Wirtschaftlichkeit haben hier genauso ihren Platz wie solche zur Energieeffizienz, Barrierefreiheit oder Stadtplanung. Banner und Flaggen in Türkis machen in diesem Jahr auf den Tag optisch aufmerksam. Ein aktualisiertes Architektur-Glossar mit den wichtigsten Begriffen des Planens und Bauens gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Tourstart.

Der bundesweite Tag der Architektur findet bereits zum 27. Mal statt. Insgesamt beteiligen sich landesweit rund 30 Kammergruppen mit einem eigenen Angebot. Welche Objekte in den Stadt- und Landkreisen zu besichtigen sind, steht unter www.akbw.de/tag-der-architektur/. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung vorab notwendig. Sie erfolgt direkt beim Vorsitzenden der Kammergruppe Neckar-Odenwald, H. Scheurich, Telefon 06282/ 21051, E-Mail mail@jscheurich.de.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1