Corona im Neckar-Odenwald-Kreis

27 Neuinfizierte registriert

Von 
Michael Fürst
Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. 400 aktive Fälle einer Corona-Infektion sind derzeit dem Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises bekannt. Die Zahl ist damit weiter gestiegen. Dies liegt an den 27 am Freitag neu gemeldeten Erkrankten. Mit ein Grund für den weiteren Anstieg der an Covid-19 erkrankten Menschen im Kreis sind acht Fälle in Gemeinschaftseinrichtungen, und zwar in der Johannes-Diakonie, Standort Schwarzach (7) und in der Grundschule Neunkirchen (1). Bei bereits bestätigten Infektionen wurden im Nachgang 41 weitere Mutationen festgestellt. 4664 Personen sind indes nicht mehr infektiös. Die grafisch aufbereiteten Zahlen finden Sie hier.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Ressortleitung Leiter der Redaktionen Buchen und Sport