Sieben-Tage-Inzidenz sinkt 15 Neuinfizierte im Neckar-Odenwald-Kreis

Von 
Sabine Braun
Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. Fälle mit mutiertem Virus sind nicht unter den Neuinfizierten. Erneut ist mit der Johannes-Diakonie in Mosbach eine Gemeinschaftseinrichtung betroffen. Dort gab es einen Fall einer Neuinfektion. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt damit wieder leicht auf 69,6. Am Dienstag lag sie bei 72,4. Insgesamt summiert sich die Zahl der bestätigten Infektionen im Landkreis damit auf 4145 Fälle. 3863 Personen gelten als nicht mehr infektiös. Die grafisch aufbereiteten Zahlen finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Buchen