Neu aufgelegte Broschüre Wegweiser zu Direktvermarktern

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Die Wirtschaftsförderung und das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis haben die Broschüre "Einkaufen - Direktvermarkter im Main-Tauber-Kreis" neu aufgelegt. Sie zeigt auf einen Blick, was der heimische Markt zu bieten hat.

AdUnit urban-intext1

Die Broschüre ist ein nützlicher Wegweiser, in dem interessierte Bürger schnell und unkompliziert lokale Anbieter von Obst und Gemüse, von Wein und Sekt sowie von Fleisch, Fisch und Geflügel in ihrer Nähe finden. Weiter gibt der Prospekt Aufschluss über kulinarische Spezialitäten aus dem Main-Tauber-Kreis. Neben den Adressen der Direktvermarkter und einem Verzeichnis der Wochenmärkte finden sich Erläuterungen über Landschweinerzeug-nisse und die Tauberforelle ebenso wie über Grünkern, die heimischen Brauereien oder die Vinothek im Kloster Bronnbach.

"Die Direktvermarkterbroschüre soll informieren und Interesse an regionalen Produzenten und regionalen Produkten wecken", sagte Jochen Müssig, Dezernent für Kreisentwicklung und Bildung beim Landratsamt sowie Geschäftsführer des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal", bei der Übergabe der Broschüre auf dem Tauberbischofsheimer Wochenmarkt. "Der Konsum regionaler Produkte und Gerichte stärkt die Wertschöpfung vor Ort, und durch kurze Transportwege wird die Umwelt geschont."

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis, und zwar bei der Wirtschaftsförderung, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5708, E-Mail wirtschaftsfoerderung@main-tauber-kreis.de, und beim Landwirtschaftsamt, Wachbacher Straße 52, 97980 Bad Mergentheim, Telefon 07931/4827-6307, E-Mail land-wirtschaftsamt@main-tauber-kreis.de.

AdUnit urban-intext2

Die neu aufgelegte Broschüre finden Interessierte auch im Internet unter main-tauber-kreis.de/veroeffentlichungen. lra