Caritasverband im Tauberkreis Vielfache Hilfestellungen

Lesedauer: 
Der Caritasverband im Tauberkreis bietet viele Beratungsmöglichkeiten per Telefon oder E-Mail an. © Caritasverband

Main-Tauber-Kreis. In dieser außergewöhnlichen Zeit der Corona-Krise sind alle Familienmitglieder wegen des engen Zusammenlebens besonders gefordert. Eltern müssen ihre Kinder bei den Schulaufgaben unterstützen, sind für die Freizeitgestaltung der Kinder verantwortlich und eventuell selbst wegen der Krise zusätzlich mit eigenen Sorgen und Ängsten belastet. Paarkonflikte treten verstärkter auf. Die finanziellen Nöte werden besonders bedrückend erlebt, und manch einer fühlt sich vereinsamt durch die wenigen Sozialkontakte, die in den letzten Wochen möglich waren. Der Caritasverband im Tauberkreis bietet durch die Sozial-, Schuldner-, Schwangerschafts-, Ehe- Familien- und Lebensberatung und die Erziehungs- und Familienberatungsstelle weiterhin die Möglichkeit der Hilfestellung und des Austausches. Eine Terminvereinbarung zu einer Telefon- oder Videoberatung ist unter der Rufnummer 09341/92200 oder per Mailanfrage an info@caritas-tbb.de möglich. Außerhalb der Geschäftszeiten nimmt der Anrufbeantworter die Anfrage entgegen, und ein Rückruf erfolgt sobald als möglich. Ausführlichere Informationen finden sich auf der Webseite des Caritasverbandes (www.caritas-tbb.de).