AdUnit Billboard
Ein Jahr nach dem Unfall des Ministerpräsidenten - Auf der A 81 zwischen Gerchsheim und Möckmühl weisen noch mehr Warnschilder auf Aquaplaning-Abschnitte hin und geben die zulässige Geschwindigkeit vor

Tempolimits auf der A 81 nach Kretschmann-Unfall

Die A 81 zwischen Gerchsheim und Möckmühl ist wegen ihrer Aquaplaning-Abschnitte berüchtigt. Traurige Berühmtheit erlangte sie durch den Unfall von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Was hat sich seitdem getan?

Von 
Sabine Holroyd
Lesedauer: 
Noch mehr Schilder als zuvor weisen an der A 81, hier zwischen dem Parkplatz Grundgraben und der Raststätte Ob der Tauber, auf die Gefahrenstellen hin und schreiben Tempolimits vor. © Sabine Holroyd

Der Crash, an dem der Dienstwagen des Landes-Chefs beteiligt war, jährt sich Ende August das erste Mal. Damals war der Fahrer der Kretschmann-Limousine auf der A 81 bei Möckmühl ins Schleudern geraten, gegen eine Leitplanke geprallt und auf dem Seitenstreifen stehen geblieben.

Minuten später krachte ein Auto, in dem auch ein einjähriges Kind saß, in ein stehendes Begleitfahrzeug

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1