Kreishaushalt - Gremium verabschiedete mehrheitlich das umfangreiche Zahlenwerk sowie die mittelfristige Finanzplanung 2022 bis 2024 / Minus im Ergebnishaushalt Rekordinvestitionen auch im Corona-Jahr 2021

An ein paar Stellschrauben wurde im Zuge der Haushaltsberatungen des Kreistags gedreht. Aufgrund der hohen Investitionen wird es dennoch einen negativen Ergebnishaushalt geben.

Von 
Heike von Brandenstein
Lesedauer: 
Alles soll überprüft und auf die Waagschale gelegt werden: Strukturelle Veränderungen beim Betrieb von Kloster Bronnbach fordern die Fraktionen. © Heike von Brandenstein

Das Königsrecht des Kreistags ist es, über den von der Verwaltung vorbereiteten Haushalt zu diskutieren und ihn zu verabschieden. Doch dieses Jahr lief alles anders: keine Haushaltsreden, keine öffentliche Diskussion, sondern lediglich Zustimmung oder Ablehnung durch ein klares Handzeichen. In 39 Minuten war alles vorbei, acht Tagesordnungspunkte waren ratzfatz verhandelt worden. Die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen