ÖDP - Zwei Mitglieder aus Main-Tauber-Kreis im Landesvorstand Mehr Demokratie und weniger Pestizide

Von 
ödp
Lesedauer: 
In den Landesvorstand der ÖDP wurden mit Ute Göggelmann und Ute Diez zwei Mitglieder aus dem Main-Tauber-Kreis gewählt. © ödp

Stark vertreten war der Kreisverband Main-Tauber beim Landesparteitag der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Baden-Württemberg in Gerlingen. Mit Monika Diez (Wertheim) und Ute Göggelmann (Lauda) wurden gleich zwei Mitglieder aus dem Kreis in den neuen Landesvorstand gewählt. Herbert Alexander Gebhardt, ebenfalls aus Wertheim, leitete gewohnt souverän den Parteitag als Vorsitzender des

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen