AdUnit Billboard
Corona aktuell

Main-Tauber-Kreis: Drei Corona-Tote

Von 
red/Bild: dpa
Lesedauer: 
Das Infektionsgeschehen in der Region Odenwald-Tauber ist weiter dynamisch. © peterschreiber.media/iStock

Main-Tauber-Kreis. Das Gesundheitsamt des Main-Tauber-Kreises übermittelte am Montag 334 neue Corona-Infektionen an das Landesgesundheitsamt (LGA) in Stuttgart. Die Gesamtzahl der Fälle steigt damit auf 28 565. In den vergangenen sieben Tagen wurden 3076 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag laut LGA am Montag bei 2318,3.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Drei weitere Todesfälle

Die Zahl der Todesfälle im Main-Tauber-Kreis hat sich um drei auf insgesamt 163 erhöht. red/Bild: dpa

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Thema : Coronavirus

  • Neckar-Odenwald 59 neue Infektionen

    Das Landesgesundheitsamt (LGA) meldete am Donnerstag 59 neue Corona-Infektionen. 49 517 Kreisbewohner haben sich bisher nachweislich infiziert. In den vergangenen sieben Tagen wurden 611 neue Fälle bestätigt. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach LGA-Berechnungen am Donnerstag bei 424,9. Die Zahl der Todesfälle im Landkreis liegt unverändert bei 215. Bild: dpa

    Mehr erfahren
  • Neckar-Odenwald 185 neue Infektionen

    Das Landesgesundheitsamt (LGA) meldete am Mittwoch 185 neue Corona-Infektionen. 49 458 Kreisbewohner haben sich bisher nachweislich infiziert. In den vergangenen sieben Tagen wurden 668 neue Fälle bestätigt. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach LGA-Berechnungen am Mittwoch bei 464,5. Die Zahl der Todesfälle im Landkreis hat sich um einen auf insgesamt 215 erhöht. {furtherread} {element}

    Mehr erfahren
  • Neckar-Odenwald 101 neue Infektionen

    Das Landesgesundheitsamt (LGA) meldete am Dienstag 101 neue Corona-Infektionen. 49 273 Kreisbewohner haben sich bisher nachweislich infiziert. In den vergangenen sieben Tagen wurden 642 neue Fälle bestätigt. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach LGA-Berechnungen am Montag bei 446,5. Die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus liegt unverändert bei 214. {element} {furtherread}

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1