Digitaler Austausch - Rund 130 Mitglieder von Schulleitungen und Elternbeiräten aus dem Kreis nahmen an der Konferenz teil Kultusministerin Eisenmann will an Prüfungen festhalten

Bei einem Video-Gespräch stellte sich Kultusministerin Susanne Eisenmann am Sonntag den Fragen von Schulleitern und Elternbeiräten aus dem Main-Tauber-Kreis.

Von 
Elisa Katt
Lesedauer: 
Susanne Eisenmann (CDU), Kultusministerin von Baden-Württemberg, zu Besuch in einer Gemeinschaftsschule. © Marijan Murat/dpa

Dass Schulen in der Pandemie vor nie dagewesenen Herausforderungen stehen, ist jedem bewusst. „Schüler, Eltern und Lehrer wurden plötzlich zu Krisen-Managern“, begann Wolfgang Reinhart seine Begrüßung bei dem digitalen Gespräch mit Kultusministerin Eisenmann am Sonntagnachmittag.

Der CDU-Fraktionschef im Landtag hatte Mitglieder von Schulleitungen und Elternbeiräten aus dem

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen