AdUnit Billboard

Jahresprogramm der Lebenshilfe präsentiert

Von 
Diana Seufert
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Der Vorsitzende der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung im Main-Tauber-Kreis, Jörg Hasenbusch, und der neue Geschäftsführer Peter Büche waren im Landratsamt beim Ersten Landesbeamten Florian Busch. Dabei präsentierten sie ihm und der Dezernentin für Jugend, Soziales und Gesundheit, Elisabeth Krug, das Jahresprogramm 2022 der Lebenshilfe. Das sieht ein umfangreiches Programm vor, bei dem vor allem die sogenannten "Familienentlastenden Dienste" im Vordergrund stehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Hauptsächlich für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim im Einsatz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1