AdUnit Billboard
Geflügelpest - Der süddeutsche Raum ist von Ausbrüchen betroffen / Appell des Veterinäramtes Main-Tauber

Geflügelpest: Geflügelhalter im Main-Tauber-Kreis sollten Bio-Sicherheits-Maßnahmen einhalten

Das Veterinäramt Main-Tauber appelliert an Geflügelhalter, die Bio-Sicherheits-Maßnahmen einzuhalten. Hintergrund sind Ausbrüche der Geflügelpest (HPAI) in Süddeutschland und aktuelle Warnungen des Friedrich-Löffler-Instituts (FLI).

Lesedauer: 
Das Veterinäramt Main-Tauber appelliert an Geflügelhalter, die Bio-Sicherheits-Maßnahmen einzuhalten.

Das FLI schätzt das Risiko, dass die Vogelgrippe in Geflügelbestände getragen wird, nach wie vor als hoch ein. Um es zu minimieren, ist es nötig, den Kontakt zwischen Wildvögeln und Hausgeflügel so gering wie möglich zu halten. Das geeignetste Mittel stellt die Aufstallung der Tiere in Verbindung mit Biosicherheitsmaßnahmen dar. Daher wird in Gebieten mit hohem Infektionsdruck durch Wildvögel

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen