AdUnit Billboard

Leserbrief - Zum Bericht „Impf-PS nur . . .”, FN, 31. Dezember Fauxpas der Landesregierung

Lesedauer

Wie recht hat doch Landrat Christoph Schauder mit der Aussage, dass das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg eine Fehlentscheidung getroffen hat, indem es die vorzeitige Schließung der Impfzentren beschloss.

Aber der Main-Tauber-Kreis reagierte rechtzeitig und schuf außer den drei an die Medizinischen Versorgungszentren der BBT-Gruppe angedockten Impfstützpunkte in Bad Mergenthim, Tauberbischofsheim und Wertheim, den großen Impfstützpunkt in der Tauber-Franken-Halle Königshofen zu installieren. Dort konnte ich mich kürzlich selbst von der hervorragend gut organisierten Arbeit der Ärzte und Hilfskräfte überzeugen. Meine Frau und ich ließen uns dort boostern und waren von der Pünktlichkeit und Freundlichkeit aller Beteiligten sehr angetan. Den Termin erhielten wir innerhalb eines Tages im Internet.

Mehr zum Thema

Corona-Pandemie

Landrat Christoph Schauder: Impf-PS nur durch Selbsthilfe möglich

Veröffentlicht
Von
Heike von Brandenstein
Mehr erfahren
Wasserkraft hat Zukunftsperspektive

Aufatmen bei Wasserkraft-Betreibern in der Region Odenwald-Tauber: Einspeisevergütung wird nicht gestrichen

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
FN-Interview

Landrat Christoph Schauder: "Wir haben gelernt, mit dem Coronavirus zu leben"

Veröffentlicht
Von
Fabian Greulich
Mehr erfahren

Und warum meldeten wir uns dort? Weil unser Hausarzt, bei dem wir die ersten beiden Impfungen erhielten, seit geraumer Zeit einen großen Mangel an Nachschub von Impfstoffen hat und nur noch etwa ein Viertel der Impfdosen gegenüber früher verabreichen kann, so dass wir mit langen Wartezeiten rechnen mussten.

Ein weiterer Fauxpas der Landesregierung, die es versäumte, rechtzeitig größere Mengen an Impfstoffen zu bestellen?

Mehr zum Thema

Im Evangelischen Gemeindezentrum

Geheimnissen des Erdreichs in Bad Mergentheim auf der Spur

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1